Rundschleifmaschine

RS 700

Arbeitsraum

Lünette

In-Prozess-Messen

Werkstückautomation

Diese Außen-Rundschleifmaschine ermöglicht die flexible Bearbeitung von Werkzeugrohteilen aus Vollhartmetall und HSS im Längs-, Einstech- und Konturzugverfahren. Basierend auf einem Maschinengestell aus Polymerbeton verbindet das kinematische Modell großen Arbeitsraum mit kurzen Bewegungen.
Die Linearachsen Y und Z sind mit direkten Messsystemen und hoher Auflösung ausgerüstet, zwei Flüssigkeitsgekühlte Motorschleifspindeln ermöglichen Schrupp-
und Schlichtbearbeitung höchster Qualität in einer Aufspannung.

 

Optional ist für beide Spindeln ein automatisches Auswuchtsystem sowie eine schwenkbare Schleifeinheit (Verjüngung 3° bzw. Kegelwinkel 10°) verfügbar.

Es können Futterteile (fliegend) und schlanke Teile zwischen Spitzen bearbeitet werden. Unterschiedliche Werkstückspannsysteme bieten ein Maximum an Möglichkeiten bei kurzen Rüstzeiten.

Weitere Optionen sind Reitstock hydraulisch mit variablem Pinolendruck, Messeinrichtung mit automatischer Kompensation und automatische Beladeeinrichtung.

 

Das Programmiersystem NUMROTOplus® mit 3D Grafik für einfache und sichere Programmierung läuft auf der bewährten CNC-Steuerung NUM Flexium.

Ulmer Werkzeugschleiftechnik GmbH & Co. KG   •   August-Nagel-Str. 9   •   89079 Ulm-Einsingen   •   www.werkzeugschleifen.de   •   IMPRESSUM